• IMG_7045
  • IMG_7059
  • IMG_7062

Lernt doch mal woanders!

Die Bildungszugabe gibt Schulklassen und Gruppen aus Kindertagesstätten die Chance, an spannenden Angeboten aus den Bereichen Kultur, Sport, Naturwissen­schaften und Technik teilzunehmen. Die Bleiberger Fabrik ist als kompetenter Anbieter im Kulturbereich und als Partner der StädteRegion in vier Kunstsparten beteiligt: Malen, Zeichnen und Gestalten, Werken und Formen, Theater und Tanz, Fotografie und Film.

Die Angebote werden in Absprache mit den anfragenden Schulen und Kindergärten maßgeschneidert, umfassen mindestens zwei bis sechs Unterrichtsstunden und maximal 12 Kinder im Alter ab
5 Jahre pro Dozent. Dieser wird
passend zum gewünschten Angebot von uns ausgewählt.

Und so geht’s:

  • Angebot aussuchen. Die Übersicht unserer Angebote und die anderer Anbieter finden Sie im Internet unter: www.staedteregion-aachen.de/bildungszugabe. Anträge können jeweils bis Anfang Februar und Anfang Juli eines jeden Jahres gestellt werden.
  • Das Anfrageformular online ausfüllen und absenden.
  • Kostenzusage der Städte-Region Aachen abwarten.
  • Anschließend Kontakt zu uns aufnehmen und die organisatorischen Details besprechen.

Ihr Ansprechpartner für die Bildungszugabe ist Jutta Flesch.

Der Aachener Kulturbus

Der Kulturbus der Stadt Aachen bietet eine einfache, komfortable und günstige Möglichkeit, um mit einer Gruppe von bis zu 49 Personen zu den Aachener Kultureinrichtungen zu fahren.

Die Kosten einer Fahrt mit dem Kulturbus sind vom Zeitpunkt der Hin- bzw. Rückfahrt abhängig. Ansprechpartner für die Buchung ist das Busunternehmen Taeter in Aachen.

Sie können den Kulturbus telefonisch, per E-Mail, per Fax oder online buchen. Gerne informieren wir Sie über die Details im Zusammenhang mit der Buchung eines Gruppenangebotes in der Bleiberger Fabrik.