Das Wichtigste zuerst: Wir haben endgültig Abschied von unserem heißgeliebten Programmheft genommen. Unsere Auswertungen und die Befragung von Teilnehmenden haben uns bewogen, stärker digital zu werben. Dadurch sind wir flexibler und können adressatengerechter kommunizieren. Keine Sorge: Es wird weiterhin Papier geben, aber kleiner, handlicher und aktueller.

Die positive Resonanz auf unsere Zehnerkarte ermutigt uns, diese auszuweiten und weitere Kurse dafür freizugeben. Das neue Angebot „Freies Atelier“ ist ebenfalls aus Ihren Rückmeldungen entstanden und kann mit der Zehnerkarte flexibel besucht werden. Wer sein eigenes Atelier ab und zu durch den Resonanzraum in der Bleiberger Fabrik erweitern möchte und fachliches Feedback sucht, ist bei diesem Angebot genau richtig. 

Bei allen unsren Angeboten halten wir selbstverständlich die jeweils aktuellen Vorgaben zum Schutz vor Corona-Neuinfektionen ein. Lesen Sie dazu bitte auch unser Hygienekonzept.

Wir freuen uns auf treue Kund*innen und neue kunst­begeisterte Teilnehmer*innen in 2020. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Ideen, Anregungen und Rückmeldungen haben.

Hier geht’s zur Online-Anmeldung für alle Kurse und zu den Kursinformationen:

Unser Programm wird seit 2015 mit den Lastenrädern von Clac Citylogistik in Aachen verteilt. Nun ist nicht nur das Papier mit dem Um­weltzeichen „Blauer Engel“ ausgezeichnet, sondern auch das Druckverfahren nachhaltig. Darauf sind wir stolz. 

Wenn Sie über unsere Angebote und weitere Neuigkeiten aus der Bleiberger Fabrik informiert bleiben wollen, empfehlen wir die Anmeldung für unseren Newsletter.