Sonntagskunst – Stilleben mit Christiane Brams

Posted on Feb 4, 2018

Im Rahmen der reihe Sonntagskunst bietet die Bleiberger Fabrik in diesem Jahr kompakte künstlöerische Angbeote am Sonntag. Diese rcihten sich an neugrierige Künster*inen, Menschen, die etwas Neues ausprobieren wollen oder in der Woche zu beschaftigt sind. Die nächste Sonntagskunst steht unter dem  „alten“ Thema Stillleben.

Auch kleine, alltägliche, manchmal gar nicht „schöne“ Gegenstände können die Lust am Zeichnen und Malen wecken…Vom VanitasStilleben des 17. Jahrhunderts über die Gemälde Edouart Manets oder Giorgio Morandis bis zu „Fensterbank“Fotografien von Wolfgang Tillmans: Stilleben haben in der Kunstgeschichte Leben und Vergänglichkeit hoch symbolisch gespiegelt.

Auch heute können sie ein Mittel sein, Lebloses lebendig darzustellen und die Wahrnehmung zu bereichern. Die konzentrierte Betrachtung hat etwas Meditatives und fördert die Achtsamkeit gegenüber nur vermeintlich banalen Dingen.

Stilleben können alles sein: klassisch oder experimentell, sachlich oder poetisch, arrangiert oder gefunden. An diesem Sonntag gibt es die Möglichkeit, in Ruhe und Konzentration einen jeweils eigenen, zeitgemäßen Weg der Darstellung zu finden. Dabei können unterschiedlichste Zeichentechniken sowie Tuschen, Aquarellfarben oder auch Collagen zum Einsatz kommen je nach persönlicher Vorliebe.

 

Weitere Informationen

Kurstage: Sonntag, 18.02.2018

Uhrzeit: 10:00 – 16:00
Dozent/in: Brams Christiane
Kursort: Bleiberger Fabrik, Raum 3
Teilnahmegebühr: 44,00 Euro, 40,00 Euro (ermäßigt)