Tango Argentino in der Bleiberger Fabrik

Posted on Jan 11, 2018
Tango Argentino in der Bleiberger Fabrik

Tango Argentino wurde im Jahre 2009 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Um ausdrucksvoll zu tanzen braucht man solide Grundlagen und Kenntnis komplexer Elemente. Diese zu vermitteln ist das Ziel von Edward und Sandra. Beide genossen eine klassische Tango Ausbildung bei den argentinischen Meistern German Cassano und Liliana Espinosa. Weitere wichtige Impulse erhielten sie u.a. im Unterricht bei Sebastian Arce und Mariana Montes, Jonathan Saavedra und Clarisa Aragon, Thierry und Veronique, Aoniken Quiroga und Alejandra Mantinan.

Die Unterrichtsmethode in von Edward und Sandra in den Anfängerkursen basiert auf der Vermittlung solider Grundlagen, der Musikalität sowie der Verbindung der Tanzenden.

Montags findet von 21:00-22:00 eine Praktika für alle Kursteilnehmer statt.