Bleiberger Sommerwerkstatt

Posted on Jul 3, 2019

In den Sommerferien öffnet die Bleiberger Fabrik vom 15.07.2019 – bis 19.07.2019 ihre Türen für eine besondere Aquarellwerkstatt. Die einzigartige kreative Atmosphäre des Fabrikgebäudes lädt dazu ein, sich inspirieren zu lassen und Sie eingefahrene Wege zu verlassen, Neues zu entdecken und die eigene künstlerische Ausdrucksform weiter zu entwickeln.

Bleiberger Sommerwerkstatt

Grundlage der Aquarellwerkstatt sind Bilder von einer Vielzahl von Künstler*innen, die mit Aquarellfarben auf die unterschiedlichste Art und Weise gearbeitet und experimentiert haben. Bekannte Aquarellisten waren z. B. William Turner, Paul Cezanne, Emil Nolde und August Macke. Auch Otto Dix, Joseph Beuys oder Lionel Feininger machten gerne Gebrauch von Aquarellfarben. Bei der Bildbetrachtung werden die von den Künstlern genutzten Techniken wie Lavieren, Lasieren, Nass in Nass und Granulieren geklärt und können gleich ausprobiert werden. Begleitet wird die Werkstatt von der Künstlerin Gisela Schartmann, die neue ungewöhnliche Ausdrucksmöglichkeiten mit Aquarellfarben eröffnet.

Eingeladen sind kunstinteressierte Menschen und Neugierige, sowie Menschen, die auf der Suche nach einer energiegeladenen Werkstattwoche im Sommer sind. Mittags wird ein Imbiss gereicht, um die kreative Pause nicht nur mit Zeit zu füllen. Die Begegnungen am Rande der intensiven Atelierarbeit sind ein wichtiger Bestandteil der Sommerwerkstatt.

Weitere Informationen

Die Sommerwerkstatt findet vom 15.-19.7.2019 in der Zeit von 10:00-17:00 Uhr statt und kostet 250,00 €. Anmeldungen zu diesem Kurs sind über folgenden Button möglich:

Gerne können Sie sich auch per E-Mail (info@bleiberger.de) oder direkt in der Bleiberger Fabrik (Bleiberger Straße 2, 52074 Aachen) anmelden.

Unser Anmeldebüro ist von montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Telefonnummer ist 0241-82064.