Die Bleiberger Fabrik wird digitaler – Kursprogramm 2020

Posted on Nov 18, 2019

Ob Arbeitswelt, Verwaltung oder der private Haushalt – alles wird digitaler. Deshalb wollen wir in Zukunft unsere Kurse, Projekte und sonstigen Angebote stärker über die digitalen Medien bewerben.

Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Nach intensiven Diskussionen bei unserer letzten Planungskonferenz der Bleiberger Fabrik, bestehend aus Mitarbeitenden, Dozierenden, Ehrenamtlichen und Kursteilnehmenden, ist die Entscheidung gefallen: Das allseits bekannte graue Programmheft wird es in dieser Form nicht mehr geben. Hiermit reagieren wir auf die Wünsche unserer langjährigen Freundinnen und Freunde, Informationen in Zukunft häufiger und passgenauer zu bekommen. Aber keine Sorge, sie erhalten einen Überblick zu den Kursen und Workshops in einer kompakten Form auf Papier ab Anfang Dezember.

Mit dem Wegfall des gedruckten Programmhefts eröffnen sich für alle neue Möglichkeiten:

  1. Sie werden zu anstehenden Veranstaltungen, Kursen, Wochenendworkshops oder Informationen aus dem Haus regelmäßiger informiert, auch wenn Sie das Heft verlegt haben sollten.
  2. Wir haben die Möglichkeit, auch abseits des jährlich geplanten Kursprogramme flexibel Angebote zu planen und zu kommunizieren.
  3. Darüber hinaus sparen wir Unmengen an Papier.

Alle Informationen erhalten Sie in Zukunft auch über unseren Newsletter. Selbstverständlich finden Sie diese dann auch auf unserer Webseite, auf Facebook sowie auf Instagram.