Honorarkräfte für Archimedischen Sandkasten gesucht

Posted on Apr 24, 2018

Die Stadt Aachen richtet in Kooperation mit der Bleiberger Fabrik zwischen dem 28.7 und 19.8. ein wissenschaftsorientiertes Freizeitangebot für Kinder aus, in dem circa 30 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren im Rahmen der städtischen Ferienspiele eine technisch-künstlerische Installation entwickeln, bauen und am Ende öffentlich zeigen.

Diese wird im Rahmen des „future lab 2018“ und des 40 jährigen Jubiläums des Aaachner Domas als Weltkulturerbe auf dem Katschhof, neben dem 300qm großen Sandkasten aufgebaut.

Wir suchen handwerklich-künstlerisch begabte Honorarkräfte für die Begleitung der Teilnehmenden, die Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben und unser Team zwischen Freitag, dem 28.07. und Montag, dem 20.8. tatkräftig unterstützen!

Der Archimedische Sandkasten ist die Baustelle für eine monumentale Installation aus Dachlatten, die diesmal rund um ein Modell des Oktogons entstehen soll. Kinder und Jugendliche sind eingeladen, miteinander unter fachkundiger Anleitung Skulpturen an das Oktogon anzubauen und Geschichte mit Zukunft in Verbindung zu bringen. In kleinen Teams entwickeln die Teilnehmenden Strukturen aus Holzlatten, die verbunden werden. Hier sind visionäres Denken, Spaß an Form und Gestaltung sowie Ausdauer gefragt. Die Dombauwerkstatt wird begleitet von Exkursionen in den Dom und anderen spannenden „Baustellen“ in der Stadt. Für die Kinder gibt es außerdem eine Stadtrallye, Wettbewerbe und Spiele … alles rund um das Thema Skulptur und Architektur.

Informationen bei sibylle.keupen@bleiberger.de erhältlich.