Neue Kursleitung „Experimentelle Malerei“

Posted on Dez 12, 2018

„Die Leidenschaft für die Kunst vereint uns alle“

Viorel Chirea

Der Kurs „Experimentelle Malerei“findet unter neuer Leitung statt. Ab sofort ist Viorel Chirea der neue Ansprechpartner für die Teilnehmer*innen des Kurses „Experimentelle Malerei“, montags von 18-20 Uhr und von 20 bis 22 Uhr. Dieses Angebot, das für Anfänger*innen wie Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet ist, vermittelt malerische Techniken und hilft bei der Entwicklung einer eigenen künstlerischen Handschrift. Diese ist dem freischaffenden Künstler mit Schwerpunkt informelle Malerei, der auf zahlreiche Auszeichnungen und internationale Ausstellungenzurückblicken kann, besonders wichtig. Sein Konzept lautet schlicht individuelle Betreuung. Das Eingehen auf das Niveau und die Bedürfnisse der/des Einzelnen liegen ihm am Herzen und er steuert gerne Anregungen aus seinem großen künstlerischenund beruflichen Erfahrungsschatz bei.

 „Es gibt viele Gründe, warum Menschen in dieKunst einsteigen wollen, oder ‚wieder‘ einsteigen wollen“, sagt Viorel Chirea, der gebürtig aus Rumänien stammt und über eine klassische akademische Ausbildung verfügt, „aber eines haben sie alle gemeinsam – die Leidenschaft für die Kunst“.

In meinen Kursen wird viel gelacht und ich finde es immer wieder spannend, was jede*r mitbringt, diese Vielfalt und nicht zuletzt unseren gemeinsamen Entwicklungsprozess im künstlerischen Miteinander

Viorel Chirea

 Seine breit gefächerten Kompetenzen hat er injahrzehntelanger Arbeit als freischaffender Künstler und Lehrender gewonnen. Die Basis ist sein Studium an der Kunstakademie in Bukarest von 1981-1985. Danach kamen vielfältige Erfahrungen im Design, im Marketingbereich, in der Mode, Grafik, in der Malerei und als Kursleiter für Malerei und Bildkonzeption an Kunstakademien dazu. Auch im Vorstand des BBK Aachen (Bundesverband Bildender Künstler) nahm er jahrelang Einfluss in der hiesigen Kunstwelt. „Ich weiß was es heißt, in der Kunst lebensfähig zu sein“, sagt der 58-jährige mit Wahlheimat Aachen und freut sich darauf sein Wissen und Können nunmehr in der neuen Wirkungsstätte zu vermitteln.

Aachener Kreuz II._20x38_018
Friday Night@Bleiberger
Baustelle_40x80_2017
IMG_4372

 Zum Kurs „Experimentelle Malerei“ montags abendsbrauchen die Teilnehmer*innen keine Materialien mitzubringen. Diese stehen im Werkraum in großer Auswahl zur Verfügung.

Neu für diesen Kurs ist ab 2019 auch, dass er mit der Möglichkeit „Kunst auf Karte“ zu belegen ist. Das heißt, Sie können diesen Kurs auch mit einer Zehnerkarte belegen, falls Ihnen eine wöchentliche Teilnahme schwerfällt.

Wer noch weitere Informationen und Eindrücke über Viorel Chirea möchte, kann diese unter www.chirea.de bekommen und wird dabei im Gästebuch auf einen schönen Satz stoßen: Danke Viorel, du bist ein großer Künstler und ein hervorragender Lehrer.

(Text: Bettina Mennen)

1 Comment

  1. Bleiberger Fabrik » Friday Night@Bleiberger neu in der Bleiberger Fabrik
    4. Februar 2019

    […] ist Viorel Chirea-Hermeneanu, der die Kurse Experimentelle Malerei den Aktzeichnen ab diesem Jahr neu übernommen hat. Der renommierte Künstler in der Region wird nun im Rahmen seiner Angebote seinen Erfahrungsschatz […]