Nutzertreffen am Kreativhaus

Posted on Mai 16, 2014
Nutzertreffen am Kreativhaus

Heute treffen sich die Projektbeteiligten und alle Interessierten zu einem Nutzertreffen des Kreativhauses in der Maria-Montessori-Gesamtschule. In lockerer Runde wird überlegt, wie die aktuellen und zukünftigen Projektpartner eine Brücke zwischen den Besuchern des Gelände Moltkebahnhof und dem Haus als Ort des kreativen Arbeitens für Jugendliche schaffen können. Vor allem die Integration von den Bürgern und Organisationen rund um das Viertel in das Projekt steht dabei im Fokus.

Hierzu bieten sich in den kommenden Monaten einige feste Veranstaltungen an, an denen das Kreativhaus vorgestellt werden wird und auch im Rahmen der Veranstaltungen genutzt werden kann. Beispielsweise können dort die Abschlussprojekte der 10.ten Klassen der Maria-Montessori-Gesamtschule vorgestellt werden.

Als neuste mitwirkende Organisation können wir die Suchthilfe Aachen begrüßen, über deren Mitarbeit wir uns sehr freuen. Sie macht den Brückenschlag zwischen Präventionsarbeit für Jugendliche und Aufwertung des Geländes durch Mitgestaltung der Klienten. Dadurch wird der Moltkebahnhof vom nächtlichen Drogen-Milieu, zu einem Ort des bunten gemeinsamen Lernens.

Bei einer anschließenden kurzen Begehung des Geländes entstand ein spannender Austausch zwischen den Besuchern des Parks und den Projektbeteiligten. Wie sich erneut bestätigt, ist der Moltkebahnhof vor allem bei schönem Wetter sehr belebt und den besuchenden Jugendlichen kann viel Variation von Unterhaltung und Eigengestaltungsraum geboten werden.