Storytelling – oder die Kunst eine Geschichte zu erzählen

Posted on Mrz 20, 2019

Das Kursprogramm der Bleiberger Fabrik kann in diesem Jahr mit zahlreichen Neuheiten aufwarten, so auch beim Angebot der Sonntagskunst. Zweimal steht der Sonntag, von 11 bis 14 Uhr ganz im Zeichen der Erzählkunst. Geschichten sind schließlich die älteste Form, Erfahrungen, Gefühle, Erlebtes oder Informationen auszutauschen.

„In diesem Workshop werden wir gemeinsam auf Entdeckungsreise durch unsere Fantasie gehen.“

Jan Savelsberg, Aachener Theaterwissenschaftler, Theaterpädagoge, Schauspieler und Kabarettist, freut sich schon jetzt riesig auf den 7. April 2019, wenn es heißt: Geschichten stecken an den ungewöhnlichsten Orten und warten nur darauf, erzählt zu werden.

Erzählen. Erfinden. Kreativ werden.

„Wir alle haben schon einmal Geschichten erzählt“, sagt Jan Savelsberg, in Aachen bekannt für seine Bühnenshow mit Big Band „Swinging Mafia“, oder „Solo für Zwei“, ein Kabarett-Abend, den er gemeinsam mit seinem Vater entwickelt hat. So richtet sich der Workshop auch an Eltern mit ihren Kindern, die sich hier auf ganz wunderbar einfache Weise in dieser „Kunst“ üben können.

Geschichten erzählen in der Bleiberger Fabrik

Werdet zum Geschichtenerzähler

Spielerisch für kleine und große Menschen bringt Jan Savelsberg das nötige „Werkzeug“ und Know-how mit, den Teilnehmenden dabei zu helfen, Geschichten zu entwickeln, zu erfinden und zu erzählen. „Vor allem Spaß machen soll es“, so der erfahrene Theaterpädagoge und betont: Vorkenntnisse braucht es nicht, nur Spaß am Ausprobieren.

Geschichten finden und erfinden, ganztags von 11 bis 14 Uhr, am 7. April 2019. Kostenbeitrag 20 Euro.

>> Hier geht es zur Anmeldung und zu weiteren Informationen.