Snapshot
Foto: Dominik Scholz

„Urban Arts Night“, das steht für junge, urbane Kunst. Daher verwandeln wir an diesem Abend die Bleiberger Fabrik in ein buntes Street Art-Zentrum.

Während ihr euch auf dem First Floor bei Musik mit Getränken versorgen und tanzen oder einfach nur quatschen könnt, erwartet euch auf dem Second Floor eine Ausstellung junger lokaler und überregionaler Künstler*innen. Mit dabei sind Werke aus dem Projekt Snapshot, bei dem junge Fotograf*innen aus Aachen und Heerlen zusammen mit dem renommierten Fotografen Little Shao beim IBE fotografiert haben. Ebenso wird ein Film aus dem Workshop mit Till Braun über das internationale Breakdance Event zu sehen sein.

Ausstellende Künstler*innen:

  • Dominik Scholz (DE)
  • Caelan Gout (NL)
  • Jay Jay Adams (NL)
  • Liu Zenden (NL)
  • Noah Verboeket (NL)

Auf dem Third Floor könnt ihr in einem Workshop mit I love animals Aachen eure eigenen Stickern entwerfen.

Zwei Überraschungen haben wir neben dem oben beschriebenen Programm noch für euch:

Unser Werkraum verwandelt sich an diesem Abend zu einer Open Stage. Hier darf jede*r nach Lust und Laune das Mikrofon übernehmen. Ob Rap oder Poetry Slam – alles ist erlaubt. Wer mit in das Programm aufgenommen werden möchte, schickt bitte eine E-Mail an axel.jansen@bleiberger.de.

Außerdem laden wir euch auf eine digitale Street Art-Schnitzeljagd durch das Westparkviertel ein.

Urban Arts Night findet im Rahmen der Nachtfrequenz statt. Die Fotoausstellung im Atelier ist Teil des Projekts Snapshot. Die Ausstellung ist im Rahmen der Aachener Kunstroute auch am Sonntag noch geöffnet.